Rückblick auf das Schuljahr 2017/2018

 

1. Einschulung    2. Paten       3 . Schultütenaktion         4.OSC-Sparda-Lauf        5. St. Martin    
  6. ESPADU     7. Nikolausturnier        8. Theater

        9. Advent

     10. Mein Körper
11. Milchcup  12. Kindersprint    13. Projekt       14. HELAU      15. Milchentdeckertour
16. Schwimmen  17. Volleyball    18. Mini-Schwimmen       19. Dackl trifft Haydn      20. Vielseitiger
21. Tutmirgut- Tag  22. Konzert    23. Leichtathletik        24. Schulfest      25. Pangea
26. Leichtathletik  27. Mini-WM    28. Abschlusswoche    

 


Abschlusswoche

Wieder einmal war es soweit – die letzte Schulwoche vor den FERIEN.
Für viele Kinder hieß es die letzten Themen zu beenden und kleine Ausflüge zu machen.
Für unsere Viertklässler stand der Abschluss von der Grundschule vor der Tür.
In einer kleinen Abschlussfeier versammelten sich alle Klassen noch einmal in der Turnhalle.
Die Viertklässler sangen Lieder und führten einen Tanz auf. Das Schulorchester und der Chor
zeigten, was sie in diesem Schuljahr alles einstudiert hatten.
Mit dem Stück „Das Ferienquiz“ schickte uns die Theater-AG in die Ferien.
Es war eine rundum gelungene Abschlusswoche, bei dem auch so manches Tränchen floss.

   
   
   


Wir wünschen unseren „Viertklässlern“ alles Gute und einen gelungen Start in der weiterführenden Schule.

Das waren wir - die Klassen 4a, 4b und 4c

     

 


"Mini-WM" an der GGS - Van-Gogh-Straße
Die OGS Betreuung unserer Schule veranstaltete ein zweitägiges Fußballturnier auf der
Wiese unserer Schule. Am 4. und 6. Juli traten SchülerInnen aller Altersstufen nachmittags vor den Ball.
In acht gemischten Mannschaften, die im Voraus durch ein Losverfahren angelehnt an die derzeit
laufende Fußball-Weltmeisterschaft der Männer zugeteilt wurden, spielten wir zunächst eine Vorrunde in zwei
Gruppen aus. In den zehnminütigen Partien ging es hoch her und die Kinder waren mit Spaß und
der nötigen Portion Ehrgeiz bei der Sache.
in den Gruppenspielen setzten sich je zwei Teams durch und zogen in das Halbfinale ein.
Auch diejenigen Kinder, die sich nicht aktiv am Spielgeschehen beteiligten, verfolgten die Spiele aufmerksam
und feuerten ihre FreundInnen an.
Letztlich konnte sich Belgien in einem spannenden Finale im  Elfmeterschießen gegen das "Team Van Gogh",
das zudem durch zwei Betreuer verstärkt wurde, durchsetzten.
Alles in Allem war das Turnier eine freudige Angelegenheit und bereits am Montag darauf fragten einige
Kinder, ob es eine Neuauflage geben wird.
Davon ist auszugehen :-) .


Leichtathletik-Stadtmeisterschaften

Unsere Schule qualifizierte sich zur Teilnahme an der diesjährigen Stadtmeisterschaft im
Dreikampf der Jungen, mit der Pendelstaffel der Jungen und der Pendelstaffel der Mädchen.
Bei hochsommerlichen und besten Bedingungen organisierte das Schulsportreferat einen
tollen Wettkampf!
Wir belegten beim Dreikampf den 10. Platz, mit der Pendelstafel der Mädchen
den 8. Platz und mit der Staffel der Jungen sogar den 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!


Pangea - Mathematikwettbewerb 2018
Stolz sind wir auf unsere Schülerin Jule, die es bis ins Finale des Pangea Mathematikwettbewerbs schaffte.
Pangea ist ein dreistufiger Wettbewerb, der auf Freude und Grübeln, auf Logik und Rechenkunst setzt.

Jule schaffte es am 16.6.2018 auf den 7. Platz im NRW Finale und auf den 60. Platz deutschlandweit.
Damit setzte sie sich gegen anfangs 111984 teilnehmende Viertklässler durch.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Spiel-Spaß-Schulfest

Unter dem Motto „Spiel-Spaß-Schulfest“ fand am Samstag, 16.06.2018,
bei strahlendem Sonnenschein unser diesjähriges Schulfest statt.

Nachdem das Fest in der Turnhalle mit Liedern unseres Schulchores und einem Stück des
Schulorchesters eröffnet wurde, verteilten sich die Kinder auf dem Schulgelände, um die
abwechslungsreichen Attraktionen zu nutzen.
Es gab die Möglichkeit, sich sportlich auf dem Kletterfelsen, beim Bobbycar-Rennen und
Parkour auszutoben oder künstlerisch beim Lesezeichen gestalten oder Basteln und
Schminken in der OGS aktiv zu werden.
Die Geschicklichkeit wurde beim Leitergolf, Wasserlauf, Boccia und beim Nägel schlagen
auf die Probe gestellt.
Die Kunstwerke der Kunst-AG konnten bewundert werden und die Religionsgruppen der
2. Jahrgangsstufe sammelten an einem Trödelstand mit Büchern und selbstgemachten
Schlüsselanhängern, Haarsträhnen, Marmelade, Erdbeerzucker,…. für die Kindernothilfe.

Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern am Grill-, Getränke, Kuchen- und Waffelstand,
Popcorn und Eistheke und an der „Cocktailbar“.

Es war ein rundum gelungenes Schulfest!!!  :-)

Unser Dank geht an alle fleißigen Eltern, ohne deren Hilfe ein solches Fest nicht möglich gewesen wäre!!

   
   
   
   

Spardaspendenwahl 2018

Dank Ihrer Hilfe haben wir es geschafft -  mit 1630 Stimmen belegen wir den 40. Platz!
Wir freuen uns sehr, dass so viele für uns abgestimmt haben und wir nun eine finanzielle
Unterstützung für unser Rhythmusprojekt! erhalten.

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/ggs-van-gogh-stra%c3%9fe-duisburg-rheinhausen/


Leichtathletik Mannschaftswettkämpfe

In diesem Jahr fanden die Leichtathletik Mannschaftswettkämpfe
der Grundschulen wieder statt.
Mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft sind wir am
Mittwoch, den 6.6.2018 bei strahlendem Sonnenschein an den
Start gegangen.
Bei der 50m-Staffel erreichten die Mädchen einen
grandiosen 2. Platz und die Jungen den 1. Platz.
Damit haben sich beide Staffeln für den Endkampf qualifiziert.
Beim Mannschafts-Dreikampf haben es die Jungen ebenfalls
geschafft sich zu qualifizieren, die Mädchen sind ganz knapp
ausgeschieden.
 
 
   

Konzert in der Mercatorhalle – Singen macht Spaß

Am Samstag, 21.04. zeigten 67 Kinder unserer Schule beim Konzert der Chorakademie Duisburg,
dass Singen Spaß macht.

Sie sangen gemeinsam mit insgesamt etwa 350 Kindern verschiedener Duisburger Grundschulen
wunderschöne Lieder vor einem komplett
gefüllten Unterrang der Mercatorhalle und wurden zum
Schluss mit
standing ovations belohnt.

   

Tutmirgut - Tag

Kurz vor den Osterferien fand mit verschiedenen Aktionen zu den drei Tutmirgut-Bausteinen
ein Tutmirgut-Tag statt.
Es gab vielfältige Angebote in den Klassen, bei denen die Kinder an Aktionen zur Bewegung,
Entspannung
und Gesunde Ernährung teilnehmen konnten.
Im Bereich Ernährung sortierten die Kinder in Gemeinschaftsarbeit gesunde und ungesunde
Nahrungsmittel. In der Mensa konnten sie dank der Hilfe vieler fleißiger Eltern :-) gesund frühstücken

- mit Müsli, Joghurt, Obstspießen, Gemüse, Vollkornbrot,……
Auch die Entspannungsangebote waren vielseitig: von Fantasiereisen über Partner-Massagen bis hin
zu Kinder-Yoga gab es zahlreiche Gelegenheiten die Seele baumeln zu lassen.
Im Bereich Bewegung konnten die Kinder in der Turnhalle erste Erfahrungen mit Volleyball machen und
Tischtennis spielen. In den Klassen wurden Life Kinetik, BrainFitness und kooperative Bewegungsspiele
gemacht.
Am Ende des Schultages sah man auf dem Schulhof viele strahlende Gesichter -
den Kindern ging es richtig gut. :-)

   
   
   
   

Vielseitiger Mannschaftswettkampf der Grundschulen im Schuljahr 2018

Gewonnen – 1. Platz für unsere Mannschaft!

6 Mädchen und 6 Jungen aus den Klassen 3 und 4 vertraten unsere Schule beim Vielseitigen Mannschaftswettkampf.
Sie hatten viel Freude beim Schwimmen und Tauchen, beim Weitsprung und beim Turnen,
sie absolvierten einen Ausdauerlauf mit anschließendem Zielwurf, warfen so weit wie möglich, spielten
Tennis oder Korbball. Die Abschlussdisziplin war der Tanz.
Nach spannenden Spielen und aufregenden Wettkampfdisziplinen kam die Auswertung:
Unsere Mannschaft belegt den 1. Platz!      Herzlichen Glückwunsch an unsere Schulmannschaft!

Ausgerichtet wurde der Wettkampf vom Schulsportreferat der Stadt Duisburg und dem Berater für den Schulsport,
Herrn Andre Lengsfeld – vielen Dank für die wieder klasse Organisation!
Ein herzliches Dankeschön auch an Herrn Rütten, Sportlehrer an der GGS Marktstraße für seine tatkräftige Unterstützung.


Dackl trifft Haydn – Besuch vom Quartett des WDR-Symphonieorchesters

Am Donnerstag, 8. März erlebten die Kinder der Grundschule Van-Gogh-Straße eine besondere
Musikstunde. Vier Musiker, die 1. und 2. Geige, die Bratsche und der Kontrabass des
WDR-Rundfunksinphonieorchesters spielten das Kaiserquartett von Josepf Haydn,
heute bekannt als die Melodie der deutschen Nationalhymne.

Die Musiker überreichten einen Brief von Dackl, er lud die Kinder ein, auf Spurensuche von
Joseph Haydn zu gehen. In kleinen, lustigen Videobotschaften erfuhren die Kinder viel
Wissenwertes über den Komponisten. Dazu gab es natürlich jede Menge Musik – live gespielt.

Auch eine kleine Instrumentenkunde stand auf dem Programm und alle Kinder sangen „Joseph Haydns tolles Lied“.

Die Kinder lauschten begeistert der klassischen Musik und fanden die Dackelvideos „megacool“.


Stadtmeisterschaft - Mini-Schwimmen
Unsere Schwimmmannschaft aus dem 2. und 3. Schuljahren erschwamm sich
bei den
Stadtmeisterschaften im Minischwimmen einen tollen 4. Platz!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!



Volleyball

 

Mit unserem Sportgepäck reisten wir zur
Volleyball-Stadtmeisterschaft, die in der
Turnhalle der
Grundschule Lüderitzallee
stattfand.

Mit 16 anderen Mannschaften wollten wir
einen runden Volleyball-Tag absolvieren.

Nach kurzem Einspiel ging es direkt los.
Wir hatten vier Spiele, zwei verloren wir
leider, aber zwei
haben wir auch gewonnen.

Wir kamen zwar müde wieder an der Schule
an: Aber es war ein rundum toller Sport-Tag!

 


 


Stadtmeisterschaft - Schwimmen

Unsere Schulschwimmmannschaft bestand aus 11 Kindern aus den 3. und 4. Klassen.
Ziemlich aufgeregt fuhren wir im Bus los, immerhin nahmen 16 Schulen aus ganz Duisburg
an der Stadtmeisterschaft teil. Es war richtig spannend und wir mussten 50-m in
verschiedenen Lagen schwimmen. Den Abschluss bildeten die Staffel: Acht Kinder
mussten jeweils 50 – Freistil schwimmen.
Unsere Schulmannschaft erschwamm einen beachtlichen 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!


Milchentdeckertour

Am 23. Februar nahm die Klasse 4b an der „Milchentdeckertour“ teil.
Fachleute aus dem Schulmilch-Team NRW, unter der Leitung von Landfrau Dr. Karin Hoppe,
bereiteten zusammen mit den Kindern rund um das Thema gesunde Ernährung verschiedene
internationale Gerichte aus Milchprodukten zu.
Auf dem Plan standen: ein Trauben-Birnen-Lassie (Indien), ein Gemüsewrap (Amerika) und
Milchreis (Spanien) mit Obstsalat. Alle Kinder schnibbelten und rührten fleißig,

so dass am Ende alle am gedeckten Tisch genüsslich essen konnten.

Logo Milch entdecker Tour
Nach zwei tollen Schulstunden ging ein riesiger Dank an das Team der Milchentdecker Tour
und an unsere zwei Mütter, die zur Hilfe bei uns waren!


Die Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V. (LV Milch NRW) ist Veranstalter der Tour,
welche durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des
Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Ziel ist es, am Beispiel des Lebensmittels Milch,
die Ernährungskompetenz der Kinder zu fördern und sie für eine Ernährung mit frischen
Produkten zu begeistern.
http://www.genius-milch-nrw.de/schul-milch/schulmilchfoerderung-in-nrw/milchentdeckertour/


H E L A U ! !

Am Altweiberdonnerstag, dem 08.02.2018, bevölkerte eine bunte Narrenschar unsere Van-Gogh-Schule.
Große und kleine Leute waren in fantasievollen Kostümen und bunt geschminkt zur Schule gekommen,
um ausgelassen Karneval zu feiern.
In den schön dekorierten Klassen wurde fröhlich gefeiert mit lustigen Spielen, Tänzen und Modenschau.
Nach der Pause ging es dann in einer langen Polonaise durch das Schulgebäude in die Turnhalle,
in der noch fröhlich getanzt wurde.

   

Projekt "Streiten will gelernt sein"

Streiten will gelernt sein - so lautete im Februar wieder das Thema unser Projekttage zur Gewaltprävention, 
welche alle zwei Jahre statt finden.
Jede Jahrgangsstufe durchläuft somit das Projekt zweimal mit aufeinander aufbauenden Schwerpunkten zu den Themen:
Gefühle, Umgang mit Provokationen, Konflikte stoppen und Miteinander reden.
Für alle Kinder der Schule stand im Mittelpunkt:
Wenn mich jemand ärgert bleibe ich cool!
Wenn es mir zuviel wird, sage ich STOPP!
Wenn mich jemand nervt, sage ich das ohne Schimpfwörter!
Für die gemeinsame Zukunft nahmen sich alle Kinder vor, die  STOPP-Hand
zu beachten und somit auf die Gefühle und Grenzen der anderen Kinder einzugehen.

   

_________________________________________________________
Kindersprint
Alle Kinder unserer Schule zeigten beim Barmer Kindersprint was sportlich in ihnen steckte
und qualifizierten sich für das  Duisburger Stadt-Finale am 28.01.2018 in der Realschule Süd.
Mithilfe von Lichtschranken wurden in einem computergestützen Laufparcours
Reaktion, Sprintvermögen, Wendigkeit und Pendelvermögen gemessen.

 

Milchcup Schulturnier

Kurz nach den Weihnachtsferien stand das Milchcup Schulturnier für die
Jahrgangsstufen 3 und 4 auf dem Programm, an dem Schülerinnen und
Schüler aus den Klassen teilnahmen.

Bei diesem Turnier traten jeweils vier Schülerinnen oder Schüler aus einer
Klasse als Gruppe in einem Tischtennis-Rundlauf gegen andere
Klassengruppen an, um einen Sieger in der jeweiligen Jahrgangsstufe zu ermitteln.

Gewonnen haben die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3a und 4a.
Diese sind somit für das Bezirksturnier im Februar/März 2018 qualifiziert und
vertreten dort in ihren Jahrgangsstufen die Grundschule Van-Gogh-Straße.


Dafür wünschen wir viel Erfolg und drücken kräftig die Daumen!

   



Mein Körper gehört mir
Auch in diesem Jahr fand das Projekt zur Prävention sexuellen Missbrauchs für die Kinder
der 3. Jahrgangsstufe in unserer Schule statt.

Zwei Schauspieler der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück führten im Januar in
mehrerenSchulstunde kleine Rollenspiele vor, die jeweils im Anschluss intensiv besprochen wurden.

Das Präventionsprogramm „Mein Kör­per gehört mir!“ gibt Mädchen und Jungen  in
alters­ge­mäßer Spra­che Gelegenheit, angst­frei mit dem Thema Sexueller Missbrauch" umzugehen.

„Nein!“ ist ein wichtiges Wort, wenn persönliche Grenzen verletzt werden.
„Nein!“ sagen ist oft nicht leicht.

Dazu gehören Selbstwertgefühl, Selbst­be­wusst­sein und Selbstvertrauen.
„Mein Körper gehört mir!“ stärkt Kinder darin, ihre Gefühle bewusst wahr­zu­neh­men - und ihren Signalen zu folgen.

Weiter Informationen
für Erwachsene www.tpw-osnabrueck.de 
für Kinder www.meinkoerpergehoertmir.de 


Advent

 

Die letzten Schultage in der Adventzszeit wurden in unserer Schule ruhig gestaltet.
Wöchentlich trafen sich alle Kinder in der Pausenhalle, um gemeinsam Lieder zum
Advent zu singen.
In den einzelnen Klassen wurden Geschichten vorgelesen und kleine Weihnachts-
basteleien angefertigt. Gemeinsam mit Eltern feierten wir einen Gottesdienst in
der Turnhalle.

Am letzten Schultag führte die Theater-AG das Weihnachtsstück "Die unpünktlichen Weihnachtsengel" auf.
Zwei unpünktliche Weihnachtsengel kommen mal wieder zu spät zum Geschenkeverteilen zum Oberengel.
Es gibt in diesem Jahr nichts mehr zum Verteilen - außer Weihnachtsbänder. Gespannt schauten alle Kinder zu,
was diese bewirkten.
Am Ende bekamen alle Klassen noch ein Weihnachtsband für den Klassenverband.
FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START IN DAS NEUE JAHR!!

   

Theater in der Turnhalle
Am 05.12.2017 verwandelte sich unsere Turnhalle in eine Theaterbühne.
Gespannt sahen alle Kinder die Geschichte vom "Weihnachtstannenmantelbaum"
- Ein weihnachtliches Theaterstück mit Gebrr und Grimm, einem Mantel, einer Axt,
keinem Tannenbaum und einem garantiert glücklichen Ende. Frei nach dem Märchen
von Hans Christian Andersen "DER TANNENBAUM".

   
   

Nikolausturnier

Auch in diesem Jahr haben wieder 12 Kinder aus unserer Schule am traditionellen
Nikolaus-Fußballturnier an der GGS Marktstraße teilgenommen.
Nachdem wir die letzten 2 Jahre den Wanderpokal mit zu uns in die Schule nehmen
durften, mussten wir uns dieses Jahr den anderen Mannschaften geschlagen geben.
Der Ball wollte einfach nicht - bis auf einmal - ins Tor reingehen.
Der Pokal ging dieses Jahr an die Schüler der Gerhard-Hauptmann Schule,
die mit deutlichem Abstand die beste Mannschaft am heutigen Tag war.
Unsere Jungen haben fair und mit großem Engagement bis zum Ende gekämpft.

Großer Dank geht an die Ausrichter der GGS Marktstraße!!!
Wie immer war alles ganz toll organisiert.

 


ESPADU - "Frühstück ohne Verpackung"
Unsere Schule nimmt seit Jahren am Energiesparprojekt der Stadt Duisburg teil.
Im Rahmen dieses Projektes erarbeiten wir immer wieder verschiedene
Umweltthemen gemeinsam mit den Kindern wie Müllsortierung, Müllvermeidung,
Strom sparen, Schulgarten und Klassenraumklima.
In der Adventszeit möchten wir aktiv das Thema Müllvermeidung umsetzen,
indem alle nur "Frühstück ohne Verpackung" mitbringen.


St. Martin
Bereits einige Tage vor dem Laternenumzug begannen alle Kinder fleißig, ihre Martinslaterne zu basteln.
Es wurde geschnitten, geprickelt, gemalt und geklebt.
Am 9. November war es dann soweit - stolz präsentierten alle Kinder ihre Laterne in den Klassenräumen.
Anschließend startete der Martinszug rund um unsere Schule.
Allen voran ritt St. Martin, gefolgt von den Kinder und den Musikkapellen.

Der Förderverein und fleißige Helfer und Helferinnen aus allen Klassen hielten
während des gesamten Martinsabends auf unserem Schulhof und in der Pausenhalle Weckmänner,
Laugenbrezeln, Bratwürstchen, Schmalzbrote und heiße und kalte Getränke bereit. DANKE!!



OSC-Sparda-Lauf


Mit großer Begeisterung haben viele Schüler und Schülerinnen der GGS Van-Gogh-Straße
im Juli 2017 am OSC-Sparda-Lauf teilgenommen.
Dafür gab es von der Sparda Bank einen Scheck in Höhe von 500 €. Herzlichen Dank!!


Rewe Schultütenaktion
Heute haben alle 66 Kinder des 1. Schuljahres eine Schultüte von Rewe geschenkt bekommen.
Mit ganz viel Liebe verpackt, bekamen die Kinder
entweder eine Cars- oder Eisköniginschultüte überreicht.
Wir bedanken uns ganz herzlich beim Rewe Markt an der Römerstraße, der diese Aktion gesponsort hat.


VIELEN DANK!


Paten

Die Kinder der 4. Klassen haben die Patenschaften für unsere Schulneulinge übernommen.
Sie haben sich zur Aufgabe gemacht:
* den Erstklässlern zu helfen, wenn es Probleme gibt.

* ihnen zu zeigen, was es an unserer Schule alles gibt und wo man etwas findet.
* mit ihnen in der Pause zu spielen, wenn die Erstklässlern es möchten.

Um sich und die Schule besser kennen zu lernen, machten die Erstklässler gemeinsam mit ihren Paten
eine Schulrallye und beantworteten Fragen rund um unsere Schule.


HERZLICH WILLKOMMEN IN DER SCHULE

Am 31.8.17 fand unsere diesjährige Einschulung statt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst
in der Christus König Kirche begrüßte unsere Schulleiterin Frau Langensiepen alle Erstklässler
und Familien in der Turnhalle der Van-Gogh-Schule.

Um die Erstklässler willkommen zu heißen, wurde ein kleines Programm aufgeführt.
Für die musikalische Eröffnung sorgte der Schulchor und die Theater-AG führte ein lustiges Stück
mit dem Titel „Achtung, Einschulung!“ auf, bei dem jedoch nicht die Schulanfänger, sondern deren
aufgeregte Familien im Mittelpunkt standen.

Nachdem die Erstklässler im Anschluss zu ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen aufgerufen wurden,
ging es direkt zur ersten Unterrichtsstunde.

Eltern und Gäste konnten sich die Wartezeit in der Pausenhalle mit Kaffee und Kuchen verkürzen.

Für die Bewirtung danken wir herzlich den Eltern aus den 2. Klassen!

 

 

Zum Seitenanfang